Open Nav

Viele Menschen lesen über Hochsensibilität (oder auch Neurosensitivität, Hochsensitivität, Hypersensibilität genannt) und fragen sich, ob sie selber hochsensibel sind. Wenn man sich mit dieser Frage beschäftigt, ist es wichtig, zu verstehen: niemand kann diese Frage für uns beantworten außer wir selbst. Es gibt keinen Test und kein wissenschaftliches Verfahren, was mit Sicherheit ein einzelnes Individuum als hochsensibel bewerten kann. Das liegt daran, dass diese Tests dafür entwickelt worden sind, bei vielen Menschen gleichzeitig angewandt zu werden, um dann im Schnitt richtig zu liegen.

Auch ein Psychologe, der sehr erfahren in der Arbeit mit Hochsensibilität ist, wie der Autor hier, hat keine Deutungshoheit darüber, wie hochsensibel andere Menschen sind. Er kann höchstens seine qualifizierte Ansicht dazu abgeben. Viel wichtiger als eine vermeintliche offizielle Diagnose ist die eigene Wahrnehmung durch Selbstreflexion und Authentizität.

Trotz allem, was gesagt wurde, kann es sehr hilfreich sein, mit einem fundierten Test eine ungefähre Einschätzung über die eigene Hochsensibilität zu bekommen. Der hier angebotene Test ist die deutsche Übersetzung des wissenschaftlich fundierten Tests von Dr. Elaine Aron, die seit Forschungsbeginn zur Erfassung der Hochsensibilität angewandt wird.

Wenn Sie feststellen, dass sie hochsensibel sind und sich fragen, wie sie wichtige Aspekte des Lebens als sensible Person entwickeln können (z.B. emotionale Reife), dann nutzen Sie das Online-Terminformular auf dieser Website, um Kontakt aufzunehmen.